Das Beste kommt noch
 Männer im Unruhestand

Das Beste kommt noch
Männer im Unruhestand


ab330,- €
Jetzt buchen » 20.06. bis 22.06.2018

Seminar im Benediktinerkloster Münsterschwarzach mit Eckart Hammer


Der Übertritt in den Ruhestand kann eine der größten Herausforderungen im Leben eines Mannes sein. Von einem Tag auf den anderen endet ein Lebensabschnitt, der das bisherige Leben maßgeblich bestimmt, geprägt und erfüllt hat. Plötzlich steht der Mann vor der späten großen Freiheit, für die ganz neue Kompetenzen und Orientierungen erforderlich sind und auf die er oft nicht vorbereitet ist. Mit Loriot in „Papa ante Portas“ gilt für alle Männer: „Dies ist mein erster Ruhestand – ich übe noch.“

Für die Vorbereitung auf diesen Übergang und für die Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase laden wir Sie zu einer Auszeit in die Ruhe des Klosters Münsterschwarzach mit seiner reizvollen Umgebung ein. Der erfahrene Männerforscher und Seminarleiter Prof. Eckart Hammer führt Sie durch die Tage mit fachlichen Impulsen, Austausch in Kleingruppen und im Plenum, Anregungen zur Selbstreflexion, Bewegung in der Natur und entspannten abendlichen Runden.

Ein Seminar, aus dem sie mit neuen Orientierungen, frischen Impulsen und Zuversicht in das zweite Leben des Mannes aufbrechen können.

Eckart Hammer


Seminarverlauf

Mittwoch, 20.06.2018

Nach individueller Anreise zum Bahnhof Würzburg, bringt Sie ein Bus zum Kloster Münsterschwarzach. Nach Bezug der Zimmer starten wir um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Nach einer Kennenlernrunde und einer ersten thematischen Einstimmung wird es im Wechsel von Selbstreflexion und Austausch im Plenum um eine persönliche Standortbestimmung gehen. Nach dem Abendessen wird die Arbeit mit einer weiteren Einheit fortgesetzt, bevor der Tag in gemütlicher Runde ausklingt.

Das Seminarprogramm ist so auf den Klosterrhythmus abgestimmt, dass Sie optional an den Tagzeitengebeten der Benediktinermönche teilnehmen können, wenn Sie möchten. Darüber hinaus besteht Gelegenheit, die wunderbare Umgebung des Klosters zu erkunden. Dazu gehört etwa die "Volkacher Mainschleife", eine Landschaft mit seltenen Pflanzen- und Tierbeständen, geprägt durch den eigenwilligen Verlauf des Mains mit seinen rebenbewachsenen Talhängen.

Donnerstag 21.06.2018

Nach dem Frühstück wird es um die (un)heimliche Krise des Übergangs in den „Ruhestand“ gehen, mit seinen kritischen Momenten und Chancen. Neben dem Abschied vom Beruf stellt dabei auch die Partnerschaft eine besondere Herausforderung dar, die unter den nun ganz anderen Rahmenbedingungen neu justiert und gelebt sein will.

Nach der Mittagspause wird alles, was mit dem Leib, dem alternden Gesellen des Mannes, und der Gesundheit zusammenhängt, im Mittelpunkt stehen. In einem Alter, wo vielleicht schon manche Funktionseinbußen zu beklagen sind, soll der Blick besonders auch auf das gerichtet werden, was noch oder jetzt erst möglich ist.

Am Abend nehmen wir gemeinsam das Abendessen im Gästehaus ein und fahren dann mit dem Bus nach Iphofen, einem idyllischen Weinort, um dort den Tag bei einer Weinprobe ausklingen zu lassen.

Freitag, 22.06.2018

Nach dem Frühstück geht der Blick nach vorne, zu den Chancen und ungelebten Träumen des 3. Lebensalters. Die eigenen Ideen und Perspektiven werden angeregt und angereichert durch den Austausch mit den anderen. Einzelne Vorhaben können konkrete Gestalt annehmen. Nach einer Schlussrunde und dem gemeinsamen Mittagessen endet das Seminar gegen 13 Uhr. Ein Bus bringt Sie zum Bahnhof Würzburg zurück, von wo aus Sie individuell die Heimreise antreten können.



Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • 2 x Übernachtung im Gästehaus des Klosters Münsterschwarzach
  • Vollpension
  • Seminargebühren
  • Durchgehende Begleitung durch Eckart Hammer
  • Weinprobe inkl. Bustransfer

Nicht enthalten

  • An- und Abreise
  • Persönliche Ausgaben

Optionales Zusatzangebot

  • Bustransfer am An- und Abreisetag ab/bis Würzburg: 25 € p. P.

Buchtipp


Eckart Hammer
Das Beste kommt noch - Männer im Unruhestand
Verlag Herder 2015
9,99 €
ISBN 978-3-451-06495-1

Frübucherpreis (bis zum 31.12.2017)

317 € p. P. im DZ

Bitte geben Sie bei der Buchung an, ob Sie das optionale Angebot in Anspruch nehmen möchten.



Termin

20. bis 22. Juni 2018

Preis

330,- €  p. P. im Doppelzimmer
Einzelzimmer: + 15,- €
Jetzt buchen »

Herder exklusiv

  • Idealer Einstieg in einen neuen Lebensabschnitt
  • Profitieren Sie von den Kenntnissen Eckart Hammers
Portrait Dr. Eckart Hammer

© Privat

Dr. Eckart Hammer
Sozialwissenschaftler, ist nach langjähriger Tätigkeit als Erwachsenenbilder, seit 1998 Professor für Soziale Gerontologie an der Evangelischen Hochschule in Ludwigsburg. Mit seinen erfolgreichen Büchern „Männer altern anders“ und „Das Beste kommt noch – Männer im Unruhestand“ ist er einer der renommiertesten Experten zu den Themen „Männer & Alter“ und gefragter Vortragsredner und Seminarleiter. Mit seinem jüngsten Buch „Großvater sein“ hat er ein weiteres wichtiges Männerthema aufgegriffen und bearbeitet.